Über ABuD

ABuD ist ein Zusammenschluss von Andreas Klein, Bastian Brücker und Dirk Ueberfeld die Ihr Wissen in unterschiedlichen ordenskundlichen Bereichen als Autorengemeinschaft gebündelt haben um es gemeinsam an die Sammlerwelt in Form von Publikationen weiterzugeben. Wir sind z.T. Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Ordenskunde (DGO) und Bastian Brücker ist Träger des "Eric-Ludvigsen-Förderpreises 2012" durch den seine jahrelange Grundlagenforschung gewürdigt wurde und die im Jahr 2007 zur "Enttarnung" der bis zu diesem Zeitpunkt falsch zugeordneten Herstellerfirma mit dem Logo ÜÜ führte.


Das gemeinsame Forschen und kritische Hinterfragen von unbewiesenen "Fakten" ist unsere gemeinsame Triebfeder. Ein wesentlicher Bestandteil ist dabei das europaweite Aufspüren, Sichten und Auswerten von zeitgenössischen Quellenmaterial in Archiven und bei Nachfahren ehemaliger Herstellerfirmen von Orden- und Ehrenzeichen.

Es gibt noch sehr viel mehr zu forschen und es warten noch genug Akten in Archiven und bei ehemaligen Herstellerfirmen darauf entdeckt und ausgewertet zu werden.

Dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

Wir wissen das unsere Art nicht alles als gegeben hinzunehmen öfters auf Kritik stößt, aber wir sehen es als Anreiz nicht alles als gegeben hinzunehmen nur weil es Generationen von Sammler ungeprüft als wissenschaftlich bewiesen angenommen haben.

Invita Invidia / ABuD 2012